Nehmen Sie Kontakt auf

Anruf: (+44) 01452 523352


Wechselstrommotoren

Wechselstrommotoren sind in Baugrößen nach IEC-Norm von 71 bis 112 und 0,25 kW bis 5,5 kW erhältlich. 

Beim Einsatz eines einphasigen  Wechselstrommotors  empfehlen wir stets die Einplanung eines Einzelbetriebskondensators, da dieser länger und zuverlässiger funktioniert. Bei Anwendungen mit hoher Anlaufbelastung wie beispielsweise bei Scherenhebebühnen kann ein Pufferventil zur Verfügung gestellt werden, um die Pumpe „im Leerlauf“ anzufahren. Wenn ein „13-Amp“-Anschluss verwendet werden muss, ist die Höchstleistung von 1,5 kW normalerweise am besten geeignet.

Dreiphasige Wechselstrommotoren sind bis zu 5,5 kW bei einer Baugröße von 112 und einer B4-Flanschkonstruktion erhältlich.